Märker unterwegs

Märker's Reisen, Ausflüge und Events

Rückspiegel – der satirische Jahresrückblick von und mit Django Asül

| Keine Kommentare

Es war schon wieder so weit: Jahreswechsel. Zeit der Rückblicke und Reflexionen. Einen ganz speziellen Blick in den Rückspiegel eröffnete uns und unseren Gästen: Django Asül.

Rückspiegel mit Django Asül

Rückspiegel mit Django Asül

Rückspiegel mit Django Asül

Rückspiegel mit Django Asül

 

 

 

 

 

 

 

Präzision scheint seine Stärke, messerscharf analysiert Django Asül das politische Geschehen in unserem Land. Der Rückspiegel ist nur auf ausgewählten Bühnen zu sehen und so freute es uns umso mehr am 5.1. auf dem Unterpindharter Brettl einen Blick hineinwerfen zu können. Keine wunde Stelle der Regierung ist zu klein, als dass Django nicht seinen Finger schmerzvoll hineindrückt. Auch geltungssüchtige Promis und gesellschaftliche Mißstände werden nicht ausgespart und rücksichtslos gebrandmarkt. Das Tempo das Django vorlegt verlangt Konzentration und eine gewisse Vorbildung in Sachen gesellschaftliches Infotaiment. Wenn der  bayrische “Türke” dann Boris Becker mit “…ich stolz Deutscher zu bin.” zitiert, ist das gelebte Integration.  ”  2 Stunden polit-kabarettistisches Feuerwerk vom Feinsten. Kostproben seines Können findet ihr auf www.Django-Asül.de, genauso wie die Tourdaten. Wenn möglich, lasst euch diesen Ausnahme Künstler nicht entgehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwei × drei =

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.