Märker unterwegs

Märker's Reisen, Ausflüge und Events

Rückspiegel 2014 – Satire mit Django Asül

| 1 Kommentar

Rückspiegel, der etwas andere Jahresrückblick !

Auch heuer gab sich Django Asül auf dem Unterpindharter Brettl beim Rockermeier die Ehre. Sein satirischer Jahresrückblick geniesst mittlerweile Kultstatus.

Rückspiegel, ein satirischer Jahresrückblick

Rückspiegel mit Django Asül

Das volle Programm Erinnerung. Nichts sollte vergessen werden, was so im vergangenen Jahr passierte, außer vielleicht die 5. Eheschließung von Lothar Matthäus oder Christian Wulffs neues Buch.

Django’s Blick in den Rückspiegel galt den Gewinnern der Fußball WM in Brasilien                  ( Reus zu Löw: Trainer, warum gibst du deinen Führerschein ab? – Löw: weil ich einen hab. ) ebenso, wie der neuen rot-rot-grünen Regierung in Thüringen ( befreundeter Nachbarstaat von Deutschland ).

Dass die Geschehnisse in der Ukraine die deutsche Volksseele nicht so beunruhigte, wie die dramatische Darstellung in den Medien vermuten ließ, lag womöglich daran, dass das Bild der Ukraine in Deutschland vorraníg von den Klitschkos geprägt wurde ( Milchschnitte fressen bis Bauchweh und dann dem Gegenüber ordentlich eins auf die Nase hauen ).

Auch der ( nach gefühlten 870 Jahren ) Bürgermeisterwechsel in München oder der Abschuss der bayrischen Kronprinzessin Christine ( Haderthauer ) waren einen Blick in den Rückspiegel wert.

So ließ Django Asül innen- wie außenpolitische Ereignisse samt handelnden Personen Revue passieren. Regionale Spezifika mit einzubauen, versteht sich bei diesem Künstler von selbst –  ( Den Unfall mit einem MERCEDES im DFB Trainingslager, kann man hier in der unmittelbaren Nachbarschaft von Ingolstadt überhaupt nicht verstehen. Wer fährt schon sowas ?!. )

Fazit: ein unterhaltsamer Abend, der einem das vergangene Jahr mit ein bisschen Abstand und einem satirischen Blick noch einmal zurückruft. Mal sehen, was 2015 für Themen mit sich bringt, die dann hoffentlich wieder im Rückspiegel Anfang 2016 auftauchen.

Einen Mitschnitt des Rückspiegels gibt es in der Mediathek des Bayrischen Rundfunks.

Viel Spaß !

Ein Kommentar

  1. Pingback: Rückspiegel, ein satirischer Jahresrückblick mit Django Asül | Märker's Welt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwei × fünf =

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.