Märker unterwegs

Märker's Reisen, Ausflüge und Events

7. Agios Nikolaos urbaner Charme und Flair

| Keine Kommentare

Heute ging es einfach mal schnell um’s Eck nach : Agios Nikolaos.

Kleine Gassen, schöne Geschäfte, freundliche Menschen und mitten in der Stadt – ein glasklarer See.

DSC06271

Stadtbummel war angesagt, incl. Mitbringsel shoppen und das kann man in Agios Nikolaos ganz wunderbar. Auch hier stellte sich die Frage nach einem Parkplatz nicht. Eine recht große Baulücke fast im Zentrum der Stadt war zum Parkplatz umfunktioniert und gegen 3€ für den ganzen Tag ein guter Stellplatz. Der “Lake” und der Hafen waren nach nicht mal einem halben Kilometer erreicht.

Agios Nikolaos ist eine Kleinstadt mit ca. 11.000Einwohnern, einem Jacht- und einem, wenn auch kleinen, richtigen Hafen (immerhin hatte dort die MS Europa2 Platz). Viele schöne Geschäfte (nicht nur Kram-Souvenir) säumen die Straßen und Gassen. Kleine Lebensmittel- und Obstläden bieten eine reiche Auswahl. Cafe’s und Eisdielen laden zum Verweilen ein.

Am Hafen und am kleinen, glasklaren aber 64m tiefen See reiht sich ein Restaurant an das nächste. Man kann hier trotz der exponierten Lage recht günstig essen. Hier ein paar Impressionen. Zum Vergrößern -click- auf’s Bild.

Etwas pflastermüde ging es am Nachmittag zum Hotel zurück und zum Füße kühlen an den kleinen hoteleigenen Strand.

Morgen gibt es zum Ende des Urlaubs eine Wanderung mit feuchtem Abschluss. 8.Tag

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


10 + dreizehn =

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.